• Blechbiegung

    Blechbiegung
    Schnelle Antworten ohne Abstriche bei der Qualität

Im Rahmen eines Prozesses auf höchster Qualitätsstufe  vervollständigt Arcobaleno die Umwandlung der geschnittenen und gestanzten Teile im Unternehmen mit einer exzellenten Dienstleistung: dem Biegen von Blechen.
Schnelligkeit in der Ausführung, Materialkenntnis und Präzision sind die Stärken des Unternehmens.
Keine Maschinenstandzeiten, keine nachzubestellenden Teile, keine Sorgen!

Die Biegezyklen werden ausgeführt mit:

  • manuellen Biegepressen, die von erfahrenem und qualifiziertem Personal bedient werden
  • robotergesteuerten automatischen Biegepressen.

Arcobaleno biegt Bleche aus Legierungen, Karbonstahl, rostfreiem Stahl, Kupfer, Messing und Aluminium.

piegatura robotizzata

Biegebearbeitung und Entwicklungsberechnung: die Präzision unseres Teams

Das  Blechbiegen  ermöglicht die Herstellung von Halbfertigprodukten und einfachen oder komplexen Formen, die in der Fertigung weit verbreitet sind. 
Die Kante ist das Ergebnis einer Biegung oder Verformung des Blechs, die durch den Stoß des Stempels in eine Matrize hervorgerufen wird und je nach ihrer Amplitude den Biegeradius mitbestimmt.

Die Kenntnis von Techniken, Metallen und Prozessen ist unabdingbar, und Arcobaleno verfügt über ein qualifiziertes Team, angefangen von der Technikabteilung, wo das Projekt in die korrekte Programmierung der automatischen Abkantpresse umgesetzt wird, bis hin zum Bediener, der die Bleche aufgrund seiner Erfahrung manuell biegt.
Das Biegen birgt nämlich eine ganze Reihe von Problemen, die mit den im Inneren der Metalle entstehenden Spannungen zusammenhängen, allen voran die Rückfederung.

Innerhalb jeder Platine befindet sich eine „neutrale Faser“, die sich verformt, aber nicht dehnt oder zusammenzieht. Beim Biegen dehnen sich die äußeren Fasern, während sich die inneren Fasern zusammendrücken und auf die neutrale Faser einwirken und sie nach innen drücken. Nach Beendigung der Belastungsphase folgt die Entlastungsphase, in der das Phänomen der Rückfederung auftritt, d.h. die partielle Rückformung des Blechs, das dazu neigt, in seinen ursprünglichen Zustand zurückzukehren. Nach der Rückfederung kommt es zu einer dauerhaften Verformung/Biegung.

Zur Vertiefung: Unterschiede zwischen automatischen und bemannten Biegemaschinen.

Arcobaleno investiert ständig in Technologie, um eine einwandfreie Bearbeitung zu garantieren, ohne dabei die Erfahrung des Menschen zu vergessen, die beim manuellen Biegen von grundlegender Bedeutung ist.

Die Entscheidung für ein bestimmtes Biegesystem hängt von der jeweiligen Aufgabe ab. Ziel ist es, Blechteile innerhalb des vereinbarten Zeitrahmens zu liefern.

piegatura automatica

Robotisierter Bereich für automatische Blechbiegung: schnell bei großen Chargen

Im Unternehmen gibt es Inseln mit Roboter-Abkantpressen mit automatischer Werkzeugbestückung sowie Be-/Entladung,, die Tag und Nacht autonom arbeiten, auch über längere Zeiträume. 
Der automatische Werkzeugwechsler läuft komplett zum Vorteil der Bearbeitungsgeschwindigkeit . Das Auswählen, Finden und Zusammenstellen der richtigen Werkzeuge nimmt Zeit in Anspruch, sogar mehr Zeit als der Biegeprozess, und ist mit einer körperlichen Anstrengung verbunden, die den Produktionsrhythmus während des Tages beeinträchtigen kann.

Die von Arcobaleno ausgewählten Biegeautomaten garantieren Präzision bis auf ein Zehntel und eine Standardisierung der Produktion dank der präzisen Wiederholgenauigkeit der Teile, die dem Design des Kunden entsprechen.

Ideal für die Produktion von Großserien, aber auch flexibel für Kleinserien.

piegatura manuale

Manuelles Biegen mit Bediener: Kombination von Erfahrung und Technologie

Die Qualität des Biegens wird qualifizierten Biegern anvertraut, die über langjährige Erfahrung in diesem Bereich und eine hochspezialisierte Ausbildung verfügen. In der Tat ist der Bediener für die Präzision verantwortlich, indem er die Bewegung des Werkstücks durch die Maschine begleitet, um das natürliche Verrutschen des Blechs zu vermeiden. 
Und nicht nur das. Die besonderen Fähigkeiten des Teams werden durch die von Arcobaleno gewählte Technologie unterstützt, die es ermöglicht, den einfachsten und schnellsten Biegezyklus zugunsten der Produktivität zu konzipieren.

Das Unternehmen verfügt über 30 elektrische Abkantpressen mit einem maximalen Arbeitsbereich von 4000 mm , um Bleche ohne Größenprobleme zu bearbeiten, von kleinen bis zu großen Teilen.

Ideal für die Produktion von Kleinserien.

Profilbiegen mit kleinem Radius: am besten im Multibend-Center

Das Biegen von laminierten Materialien ist ein unverzichtbarer Bearbeitungsschritt bei der Herstellung einer Vielzahl von Produkten in vielen Bereichen, vom Bauwesen bis zu den großen Haushaltsgeräten. In bestimmten Bereichen, wie z. B. bei Produkten zum Heizen oder Kühlen von Räumen, in denen das Objekt möbliert ist, tragen die ästhetische Pflege der Außenblenden und die Präzision des (im Allgemeinen kleinen) Biegewinkels zur Endqualität des Produkts bei. 
Wenn ein solcher Auftrag eingeht, verarbeitet Arcobaleno die Bleche mit einer speziellen Maschine: dem Biegezentrum

Die Herstellung von Blechen mit Rändern, die einem minimalen Biegeradius aufweisen, hat sogar einen eigenen Namen: Blechverkleidung. Biegezentren sind die ideale Lösung für die Herstellung von Blechverkleidungen für die Weißwarenindustrie, Heizkessel, Klimaanlagen, Möbel (Regale, Arbeitsplatten, Gastronomiemöbel), Industrieschränke, Vorhangwände usw.

Wünschen Sie weitere Informationen?

Logo arcobaleno
Via Virgilio, 57/b | 46042 Castel Goffredo (MN) | Italien
VAT: 01480770203 | Tel: +39 0376.78.09.88
Mail: info@arcobalenolamiere.com


© Arcobaleno lamiere.